"Akkordeon und Solo-Geige verschmelzen auf eine neue, man könnte fast sagen: ideale Weise."  
Christoph Vratz, 
NDR Kultur